Angebot Berner Entspannungs- und Selbstfürsorge-Training (BES)

Ich entwickelte das modulare Training im Jahr 2013 an der Universität Bern.

 

Das Training wurde als Gruppenprogramm konzipiert. Auf Anfrage können die Module auch im Einzeltraining durchgeführt werden.

 

Das Trainingsprogramm zielt darauf ab:

  • einen Einblick in wissenschaftlich erprobte Entspannungstechniken sowie Übungen zur guten Selbstfürsorge zu vermitteln,
  • Techniken zu erlernen und zu erfahren, was Ihnen gut tut, welche Elemente Sie in den Alltag integrieren können, um damit Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern, 
  • theoretisches Wissen zu vermitteln, Übungen sowie Nachbesprechungen und Diskussionen über Möglichkeiten der Einbettung im Alltag. Der Hauptfokus liegt auf dem Üben.

Das Gruppentraining umfasst einen Turnus von 12 Wochen und besteht aus vier Blöcken: 3 Termine Entspannungstraining, 3 Termine Achtsamkeitstraining, 3 Termine Genusstraining, 3 Termine Selbstfürsorge.


 Das BES-Training umfasst die folgenden vier Blöcke:

1. ENTSPANNUNG. An drei Terminen üben wir die "Progressive Muskelentspannung" nach Jacobson. Durch die bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskeln wird ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers und des Geistes trainiert.

 

2. ACHTSAMKEIT. An drei Terminen werden verschiedene Elemente der Körperwahrnehmung, Körperarbeit, sowie Achtsamkeitsübungen im Alltag trainiert. Dies dient dazu eine neue Art zu entdecken sich auf den gegenwärtigen Moment einzulassen.

 

3. GENUSS. An drei Terminen erlernen wir Grundbausteine der kleinen Schule des Geniessens. Wir schulen den angenehmen Zugang zu gesundem, positivem Erleben über Empfindungen der Sinne riechen, tasten, schmecken.

 

4. SELBSTFÜRSORGE. An drei Terminen geht es darum, die Fürsorglichkeit sich selbst gegenüber ins Zentrum zu rücken. Informationen und Übungen zu den Themen 'was tut mir gut', 'wie kann ich fürsorglich mit mir umgehen' werden vermittelt.


Dauer:             60 Minuten

 

Tag:                  18 -19 Uhr, der Wochentag ist noch ausstehend

 

Teilnehmer:    3-8 Personen

 

Kosten:            60 Franken pro Termin; 720 Franken für 12 Termine.

                         Auf Wunsch können auch einzelne Blöcke (z.B. die drei Termine der

                         Entspannung) besucht werden.

 

Anmeldung:   unter marlene.held@psychologie.ch

 

 

Der Einstieg in die Gruppe ist jeweils zu Beginn eines neuen Blockes möglich.


Aktuell läuft kein Gruppenkurs.